Hausmeister Fahrzeug mobil
Fahrzeug Hausmeister Halle
Logo Hausmeister

Hausmeister Service
Holm Borchardt

hausmeister

Rasen mähen & Gartenpflege.
Holm Borchardt in Halle und Saalekreis.
Kleintransporte, Fenster und Treppenhaus reinigen.

Borchardt HausmeisterService • Am Donnersberg 1a, 06120 Halle
0179-6871246

Immobilien betreuen Hausmeister Service Halle

Dienstleistungen Anforderungen Referenz

Unsere Auftraggeber schätzen seit vielen Jahren unsere Zuverlässigkeit, Kompetenz und prompte Erledigung. Überdies meistern wir auch anfallende Kleinreparaturen mit handwerklichem Geschick.

In der Regel führen wir einmal pro Woche im betreuten Objekt einen Check-up und alle notwendigen Arbeiten aus. Ob Kleinreparatur, Rasenschnitt, Treppenhaus reinigen oder Kontrollgang - auf uns ist Verlass.

Durch jahrelanges Betreuen einer Immobilie kennen wir deren Stärken und Schwächen. Das bedeutet mehr Sicherheit für Mieter und Vermieter ohne Mehraufwand.

Steuervorteil… !
Wenn Sie Ihr Heim mit einem frischen Anstrich versehen lassen, Garten pflegen oder kleine Reparaturen machen lassen, haben Sie einen Steuervorteil. Es werden 20% der Arbeitskosten (bis zu 600 €/Jahr) direkt von Ihrer Steuerschuld abgezogen (§ 35a EStG). Die dazu erforderliche Rechnung erhalten Sie von mir.

Hausmeisterservice Holm Borchardt - wir betreuen Immobilien

Rasenmäher Service
Hausmeisterservice - Rasen mähen

Hausmeisterservice Dienstleistungen:
Gehwegreinigung und Winterdienst → mehr zum Winterdienst.
Funktionskontrolle aller technischen Anlagen und Kleinreparaturen,
Renovierung innen und außen,
Rasen mähen.

Gebäudereinigung:
Glasreinigung und Fassade reinigen,
Treppenhaus reinigen,
Dachrinnen bis 5 m Höhe reinigen.

Kleintransporte, Haushaltsauflösungen, Dienstleistungen:
Entrümpeln und Räumen von Wohnungen,
Haushalt auflösen und Kleinumzüge.

Was ist, was tut ein Hausmeister?

Ein Hausmeister ist vom Hauseigentümer beauftragt, für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen und technische und organisatorische Funktionen auszuüben. Dazu gehören Reinigen von Treppenhäusern, Auswechseln defekter Glühbirnen, Ablesen des Strom- und Wasserzählers, kleine Reparaturen, Straßen-Winterdienst auf öffentlichen Wegen Streu- und Räumpflicht…)

Hausmeisterservice ist vielseitig. Mit „Treppe machen“ ist es nicht getan. Privat-, Wohn- oder Bürohaus brauchen rundum Pflege - die Kosten sollen aber minimiert werden. Zuverlässige Wartung, schnelle Problemlösung (damit die Haustechnik störungsfrei arbeitet) sind im Interesse von Eigentümer und Mieter. Eine Reihe von Dienstleistungen rund ums Gebäude sollen Werterhaltung, Wohnwert und Funktion sichern. Büroreinigung bis Parkplatzpflege, Kleinreparatur bis zu Sanierungsarbeiten → durch zentrale Koordination und Vermittlung erhalten Sie alles aus einer Hand.

Ein Hausmeister wird in der Regel vom Vermieter oder Eigentümer einer Immobilie beauftragt. Mehr lesen in den AGB→

Hausmeister ist in Deutschland im strengen Sinn (Liste der staatlich anerkannten Ausbildungsberufe) kein Ausbildungsberuf, es sind sehr wohl aber Kenntnisse und Fertigkeiten aus mehreren Handwerksberufen erforderlich!

Winterdienst und Gehwege

Der Winterdienst für die Gehwege ist in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Halle geregelt. Danach ist der Anlieger für den Gehweg vor seinem Grundstück verantwortlich.

Die Gehwege sollen in einer Breite von mindestens 1,50 Meter von Schnee freigehalten und mit Sand o. ä. abgestumpft werden. Sind keine Gehwege vorhanden, ist ein entsprechend breiter Streifen an den Rändern der Straße freizuhalten.

Lärmschutz bei einigen Tätigkeiten

Einige Maschinen dürfen auch Hausmeister zu bestimmten Zeiten nicht im Freien betreiben.
Sonn- und feiertags 00:00 - 24:00 Uhr, werktags 20.00 - 07.00 Uhr beispielsweise:
Rasenmäher,
Rasentrimmer,
Rasenkantenschneider,
Vertikutierer,
Heckenscheren,
Schredder,
Bohrgeräte,
Motorkettensägen.

Zusätzlich zu oben genannten Zeiten dürfen werktags von 07.00 - 09.00 Uhr, von 13.00 - 15.00 Uhr und von 17.00 - 20.00 Uhr Laubbläser, Laubsammler, Grastrimmer, Freischneider sowie Graskantenschneider nicht im Freien betrieben werden. Die zusätzlichen Beschränkungen gelten nicht für Geräte und Maschinen mit dem Umweltzeichen der EU das deutlich am Gerät sichtbar sein muss. Das Gesetz unterscheidet nicht zwischen einem gewerblichen oder einem privaten Betrieb der genannten Geräte. Mehr dazu siehe Merkblatt ruhestörender Lärm der Stadt Halle.

Ausbildung und Anforderungen

Wenn auch keine Ausbildung vorausgesetzt wird, muss ein Hausmeister einige Voraussetzungen erfüllen, um der Arbeit umfassend gerecht zu werden.

Sehr gut ist es immer, wenn er einen, besser zwei handwerkliche Berufe erlernt hat. Er soll aber auch ein überdurchschnittlich handwerkliches Geschick haben. Fachliche Kenntnisse für kleine Reparatur-, Reinigungs- und Instandsetzungsarbeiten bedingen eine gute Handhabung von Werkzeugen und Maschinen. Er soll sich auch mit haustechnischen Anlagen wie Elektro, Heizung und Lüftung auskennen. Grundkenntnisse in der Pflege und Unterhaltung von Grünanlagen sowie Spielgeräten sind wichtig. Notwendig sind auch Kenntnisse in den rechtlichen Grundlagen der Hausverwaltung.

Nicht zuletzt ist es für einen Hausmeister wichtig, gute Umfangsformen zu haben. Er sollte die Fähigkeit besitzen, sich bei Bedarf schlichtend in Unstimmigkeiten zwischen Mietern einschalten zu können.